Menu

Handyflirt. Die neue Art des Flirtens.

Handyflirts sind eine neue Möglichkeit der Kontaktaufname. Wenn Ihr schüchtern oder neu in einer Stadt seid dann könnt Ihr per Handyflirt echt tolle Leute kennenlernen. Technik machts möglich. Per Handy zum Flirtprofi werden.

Man kann einen Partner im Club, in der Bar, auf der Straße oder auch bei der Arbeit finden. Doch für die Jenigen, denen es etwas schwerer fällt jemanden ad-hoc anzuquatschen und drauf los zu flirten, gibt es jetzt eine neue Art des Flirtens; den Handyflirt. Damit könnt Ihr überall tolle Leute kennenlernen, völlig entspannt flirten und neue Kontakte knüpfen.

Handyflirt: Anonym zum Traumpartner?

Doch wie beim richtigen Flirten gilt auch hier:  Das ein mal eins des Flirtens will gelernt sein. Denn plumpes Gelaber und blöde Sprüche führen selten zum Ziel. Damit schreckt Ihren Euren Flirt nur ab. Komplimente und wirkliches Interesse dem Flirtpartner gegenüber bringt Euch am weitesten. Per Handyflirt könnt Ihr dann egal wo, also auch  in öffentlichen Verkehrsmitteln flirten. Aber findet man dadurch einen Partner der zu einem passt? Richtig überzeugt bin davon nicht. Ich glaube, die besten Flirts ergeben sich in der Realität. Aber wenn Ihr mal etwas anderes ausprobieren wollt dann ist ein Handyflirt bestimmt auch mal ganz nett. Mittlerweile gibt es online auch schon mehrere Möglichkeiten des Handyflirts.

Handyflirts werden gebührenfrei

Für alle die vorher Unsummen ausgegeben haben gibt es Neuigkeiten. Ihr könnt einfach mit einem Bluetooth-funktionsfähigem Handy in Bars und an öffentlichen Plätzen checken wer flirtwillig ist und wer nicht. Diese Art des Handyflirts nennt man „Toothing“. Na dann viel Glück beim nächsten Flirt. 😉

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.