Menu

Rudelführer – eine kurze Story über Männer und wie Frauen reagieren

Warum denken viele Männer eigentlich dass Frauen immer noch auf deren Hilfe angewiesen sind? Muss es in einer gesunden Beziehung denn immer nur einen Rudelführer geben? Und wenn ja, warum muss das immer der Mann sein?


Fragen über Fragen. In evolutionärer Hinsicht, sind die Männer, sind wir mal ehrlich, total überflüssig. Forscher haben bereits bewiesen, dass Spermien tatsächlich künstlich erzeugt werden können. Daher brauchen wir sie nicht einmal mehr um uns fortzupflanzen. Aber das ist nun wirklich ein gruseliges Thema, daher beschränke ich mal lieber auf die alltäglichen Dinge.

Zum Beispiel das Einparken. Hey seit über 10 Jahren fahre ich bereits unfallfrei. Ich fahre mehr als 16tausend Kilometer im Jahr und habe noch nicht einmal ein Auto beim Ausparken geschrammt. Gut nicht jeder Einparkversuch läuft von Beginn an astrein, aber dennoch, bis heute habe auch ich immer eine Parklücke gefunden. Er hingegen hat des Öfteren schon einmal ein Auto geschrottet und sogar meines beim Ausparken. Dennoch erhalte ich Tipps und Tricks beim Einparken wenn er als Beifahrer neben mir sitzt. Irgendwie nervig…

Im Restaurant bestelle ich mir eine Vorspeise und einen Hauptgang. Während die Bedienung neben uns steht möchte er mir ins Gewissen reden, ob ich mir sicher sei, so viel zu bestellen, denn das würde ich doch alles gar nicht schaffen. Das die Hälfte von beidem höchstwahrscheinlich auf dem Teller bleiben wird ist mir schon bei meiner Menüauswahl klar, dennoch möchte ich eine Vorspeise und einen Hauptgang. Ich kann ja leider nichts dafür, dass immer so riesen Mengen angeboten werden. Dennoch hätte ich einfach, weil ich Lust darauf habe auch eine Vorspeise. Ich bin ja auch der Meinung, dass ich alt genug bin um das tatsächlich selbst zu entscheiden.

Seine Einwände sind niemals mit einem herrischen Unterton, auch möchte er auf gar keinen Fall den Rudelführer raushängen lassen, dennoch zeigt er mir durch seine subtilen „Ratschläge“ dass er denkt er wüsste es besser.

Anstatt mich darüber aufzuregen, genieße ich dennoch seine Aufmerksamkeit und bestelle mir sogar noch einen Nachtisch 🙂

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.