Menu

Nippelklemmen – SM für Anfänger und Fortgeschrittene

In der SM Szene sind sie bekannt, die Nippelklemmen. Sie sind ein Spielzeug zur Förderung de Lust. Allerdings nur für die, die es gerne spektakulär und vor allem „häter“ wollen. Sind sie also nur etwas für Sadomasochismus, also für SM – Liebhaber?

Beim durchforsten des Internets bin ich auf dieses interessante Thema gestoßen und mein Fazit: Es ist was für Anfänger, wie auch für Fortgeschrittene. Denn diese Nippelklemmen gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Von ganz zarten Druck bis hin zu schmerzhaftem Druck. Also ist die Spanne von Hardcore Sadomaso bis hin zu softem Schmerz, welcher die Lust anregen soll da. So ist es auch beim Bondage.

Beim Sex knabbert man sich auch schon gegenseitig an den Brustwarzen. Gerade Männer machen das gerne, sind die Brüste ja schließlich auch das Sexsymbol Nr. 1.

Aber auch Frauen knabbern ganz gerne mal an den Brustwarzen der Männer und es scheint ihnen auch zu gefallen, schließlich werden die Nippelklemmen auch sehr gerne von Männer benutzt.

Allerdings kann diese Schmerzerfahrung zur Förderung der Lust auch süchtig machen. Die Schmerzsucht steigert sich dann von Mal zu Mal. Irgendwann greift man vielleicht sogar dann schon zur Wäscheklammer. Und wer sich so eine Klammer mal an den Finger geklemmt hat, der weiß wie das drückt und dann die zarte Brustwarze dazwischen, uiiii 🙂

Na ausprobieren kann man es ja mal, vielleicht unterstützt es das Sexleben. Große Kosten sind damit auch nicht verbunden, bei 3 € fängt der Spaß an.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.