Menu

Liebesbeweise

Partner müssen damit die Beziehung funktioniert regelmäßige Liebesbeweise erbringen. Jemanden seine Liebe zu beweisen ist eigentlich ganz einfach. Man muss nicht viel dafür tun, auch kleine Gesten reichen oft aus, um die Liebe zu erhalten. Meist vergisst man die einfachsten Dinge seinem Partner zu sagen.

Die wichtigste Regel überhaupt, man muss seinem Partner regelmäßig sagen, wie sehr man ihn liebt, vermisst und braucht. Bald naht auch der Valentinstag und man kann mit einem Strauß Blumen seine Liebe ausdrücken – übrigens sollte man das auch nicht nur einmal im Jahr machen!

Ein zärtlicher Kuss, ein romantischen Abend zu zweit lassen und alle Sorgen vergessen und festigen die Beziehung und Nähe zueinander. Liebesgedichte oder Liebesgeschichten über Sie/Ihn, aber nicht in Form einer SMS oder Email , sondern auf Papier, zeigen nochmal, warum man Sie/Ihn so liebt.

Auch Überraschungen wirken in einer Beziehung Wunder: Überall verteilte Haftnotizen mit Liebesbotschaften beweisen, dass man seinen Partner unbedingt braucht und zeigen die Liebe zum Partner.

Ein kurzer Anruf zwischendurch vermittelt dem anderen, dass man an Sie/ihn denkt oder ein überraschende Entführung in einen kleinen Kurzurlaub zu Zweit beleben die Beziehung.

Kleine, liebevolle Geschenke, ob gekauft oder selbst gebastelt, erinnern im Zimmer aufgestellt immer an den Partner und zeigen, dass man für Ihn keine Mühen und Zeit scheut. Weitere Ideen für Liebesbeweise finden sich auf dem Blog „Tipscout.de“.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.