Menu

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – käufliche Liebe

Unter käuflicher Liebe kann man sicher mehrere Sachen vorstellen. Viele assoziieren den Begriff „käufliche Liebe“ sofort mit Prostitution, aber auch in der Beziehung kann man sich, ganz vorsichtig ausgedrückt, prostituieren.

Wie heißt es so schön: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Das stimmt auch. Es ist ein Zeichen von Aufmerksamkeit und somit auch von Liebe. Natürlich… ist damit nicht immer gemeint, dass Frau unbedingt den Diamantring oder die Luxushandtasche will. Nein, es sind die kleinen Dinge des Lebens die einen erfreuen. So kann ein überraschender Konzertbesuch oder das Frühstück am Bett eine willkommene Gelegenheit sein, seiner Liebsten oder seinem Liebsten zu beweisen wie wichtig er für einen ist und wie schön die gemeinsame Zeit ist. Sehr schön ist es aber auch, wenn man gemeinsam beim Spazierengehen in einem Schaufenster das Kleid seiner Träume sieht und der Partner dann einen Tag später die Liebste mit diesem überrascht. Eine Garantie für einen Dank des Beschenkten ist mit großer Wahrscheinlichkeit gegeben 🙂

Aufmerksamkeit ist da A und O in einer funktionierenden Beziehung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.