Menu

Kamasutra – der Rückenakt

Beim Rückenakt im Kamasutra wird das Möbeliar miteinbezogen. Denn für diese Stellung benötigen sie einen stuhl mit Rückenlehne.

Die Frau stellt sich vor den Stuhl und beugt sich dann mit beiden Armen auf die Rückenlehne. So steht sie dann quasi wie im rechten Winkel vor dem Stuhl, das Sitzpolster zeigt in die Richtung ihrer Beine. Der Mann steht direkt hinter der Frau und dringt auch von hinten in sie ein. Bei dieser Stellung hat der Mann die Möglichkeit die Brüste der Frau zu stimmulieren indem er sie streichelt.

Er kann ein Vorspiel miteinbringen, so wie es beim Kamasutra gewünscht wird, indem er zu erst mit den Händen ihre Innenschenkel entlangstreift und dann ihre Klitoris stimmuliert. Bei dieser Stellung kann er beim Eindringen eine besondere Stimmulation der Klitoris und der Scheideninnenwände und des G-Punktes erreichen.

Auf jeden Fall sollte der Stuhl robust sein. Für einen besseren Halt stellen sie den Stuhl einfach mit der Rückenlehne an eine Kommode oder einen Tisch.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.