Felatio – Fellatio – Oralsex

Autor: Eileen

Oralsex wird immer wieder gerne praktiziert. Doch die Meisten haben immer noch Zweifel, ob sie alles richtig machen. Oder ob es natürlich auch andere Möglichkeiten gibt, den Partner oral zu befriedigen, so dass er auch kommt. Beim Felatio gibt es etliche Variationen, doch jeder hat seine eigene auf die er vertraut, falls nicht kann ich jetzt vielleicht eine kleine Inspiration geben.

Beziehung© www.flickr.com by Elmo Alves

Wenn sie einen festen Partner haben, dann fragen sie ihn doch einfach wie er es am liebsten hat. Dabei sollte man sich auch gar keinen Fall schämen und den Nagel somit auf den Kopf treffen. Eine solche Unterhaltung ist die Basis für einen guten Blowjob.  in der Beziehung ist Kommunikation von großer Bedeutung.

Sobald sie sich einige Informationen erfragt haben, sollten sie nicht zögern und das Ganze in die Tat umsetzten. Ihr Partner wird damit sicherlich kein Problem haben.

Beim Felatio wird immer viel Spucke benötigt damit die Reibung besser verlaufen kann. Also auf gar keinen Fall den eigenen Speichel ständig herunterschlucken sondern schön im Mund behalten.

Sobald der Mund den Penis berührt müssen sie nicht unbedingt die Lippen zusammenkneifen. Es ist vollkommen ausreichend wenn sie den Penis mit kreisenden Mundbewegungen an der Spitze stimmulieren. Auf die richtige Mundbewegung beim Felatio für die Frau bin ich bereits in einem anderen Artikel eingegangen. Dieser hier soll darauf aufbauen.

Nehmen sie auch ruhig die Hand, zum besseren Ausführen des Leckens, zu Gebrauch. Auch der Hoden sollte mit einbezogen werden. Streicheln sie ihn und küssen sie ihn auch.

Gut Ding will Weile haben, heißt es immer. Und so ist es auch beim Oralsex. Ein guter Oralsex dauert etwas länger und sollte beiden Spaß machen.Similar Posts:

    None Found


verwandte Sexthemen

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: