Menu

Durchbrennen und im Ausland heiraten – Blitzhochzeit

Warum muss eigentlich immer die ganze Familie dabei sein? Und warum alles so übertrieben planen? Geht dann nicht die ganze Romantik flöten? Irgendwie schon, daher entscheiden sich viele Pärchen fürs Durchbrennen. Wie und wo? Das ist ganz einfach.

Wer es ganz bequem möchte, der zahlt einen haufen Held an einer speziellen Veranstalter, der alles im kleines Detail plant. Allerdings hat man so nicht mehr unbedingt von der eigenen Hochzeit. Viel privater ist es nämlich einfach alles alleine zu machen. Ganz ohne Gäste, ganz ohne Zwang.

Intimität wird dann nämlich ganz groß geschrieben, denn man ist nur unter sich. So können kleine Geschenke zur Vermählung auch mal ganz anders und besonders ausfallen, weil nicht gleich hundert Augenpaare beim Auspacken mitgucken.

Da fallen dann plötzlich so Fragen weg, wie: „Aber Tante Melanie isst kein Fleisch, und meine Mutter will nicht neben Onkel Hans sitzen“ Schließlich sollte man ja nur einmal im Leben heiraten und dann nur für sich selbst und nicht für alle anderen.

Außerdem lernt man den anderen in einem solchen Urlaub mit Sicherheit viel besser kennen 🙂

Also einfach mal ganz egoistisch sein, sich einen Flug buchen und dort einfach heiraten wo es einem beliebt. Zum Beispiel kann man mit Hilfe eines dänischen Veranstalters blitzschnell heiraten. Wenn alles läuft, sprich dass man alle Papiere dabei hat, tritt man morgens als Single den Hinflug an und ist dann am Abend auf dem Rückflug bereits Mann und Frau.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.