Menu

Selbstbefriedigung beim Mann

Dieser Beitrag mag vielen Männern als überflüssig erscheinen, allerdings interessiert sich die Damenwelt auch dafür und die hat leider noch keine praktische Erfahrung genießen dürfen. Daher ist dieser Beitrag einzig und allein für Frauen, für die einiges sicher aufschlussreich sein wird.

Die trockene Masturbation ist die am häufigsten angewendete Methode um als Mann zu kommen. Der Mann legt ein oder zwei Finger um den Schaft des Penis, dann bewegt er bei jeder reibenden Bewegung die Vorhaut rauf und runter. Obwohl die Finger fest um den Schaft des Penis geschlossen sind, sorgt die Elastizität der Vorhaut dafür, dass die Finger glatt und sanft über das Gewebe streifen. Die extremen Gefühle der Lust werden erreicht indem der Mann mit den Fingern die Vorhaut so weit über die Eichel streicht bis ein bestimmter Punkt erreicht wird. Dieser Punkt nennt sich Frenulum. Andere Männer stehen auf die feuchte Methode, dabei wird an Gleitgel nicht gespart, so dass alles schön flutscht. Diese Methode ähnelt dem vaginalen Verkehr

Manchen Frauen war das mit Sicherheit einleuchtend und haben so manches Missverständnis aus dem Weg geräumt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.