Menu

Die Gesichtsmassage

Das eine Gesichtsmassage meist intimer sein kann als die sexuelle Vereinigung ist vielleicht nicht jedem bewusst, aber gerade dieser Teil des Körpers wird fast nur von uns selbst berührt.

Perfekt für eine Gesichtsmassage eignet sich spezielles Gesichtsöl. Dieses sollte in den Händen erstmal aufgewärmt werden. Bei der Massage selbst ist darauf zu achten, dass alles in sanften Bewegungen stattfindet. Den Hals und das Dekollté nicht vergessen. Und immer von der Gesichtsmitte bis hinter die Ohren streifen.

Eine Geischtsmassage kann oft intimer sein, als der sexuelle Beischlaf selbst. Wenn sie ihrem Partner vertrauen und sich gerne zärtlich von ihm berühren lassen dann lasses sie sich ruhig gehen und entspannen bei einer Gesichtsmassage.

Viel Spaß beim Ausprobieren. Und wenn man dann so richtig in Stimmung gekommen ist mit ätherischen Ölen und indirektem Licht, kann man ja mal die ein oder andere Kamasutrastellung ausprobieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.