Menu

Die Affäre

Eine Affäre zu haben gehörte zu Zeiten des Sonnenkönigs in Frankreich in der Hochrenaissance zum guten Ton dazu, heute ist das nicht unbedingt seltener geworden. Woran liegt es das Männer und Frauen ihre Partner betrügen?

Einerseits geht man „fremd“ um seine sexuellen Triebe zu befriedigen, andererseits weil man die Nähe eines anderen Menschen sucht.

Die zweite Variante ist meiner Meinung nach die gefährlichere. Für mich gäbe es nichts Schlimmeres als zu erfahren, dass mein Partner sich von mir distanziert, weil er meine inneren Werte nicht mehr erkennen würde. Wenn es nämlich nur um den Sex geht, vielleicht weil der Partner sich nicht traut ihnen seine sexuellen Wünsche zu offenbaren, dann kann man das Problem viel einfacherer beheben.

Falls daran dann noch Interesse besteht, denn man muss ja nicht immer gleich wegen jedem Tief die Flinte ins Korn werfen, gibt es etliche Möglichkeiten auf einen gemeinsamen sexuellen Nenner zu kommen. Aber wenn der Partner sein Augenmerk auf ein anderes Opfer der Begierde geworfen hat, dann sind diese Probleme sicher nicht so leicht aus dem Weg zu räumen.

Auf jeden Fall lohnt es sich immer die Gründe zu erfragen um daraus zu lernen, denn wenn einer „fremd geht“, dann ist in der Beziehung etwas kaputt und dazu gehören immer zwei.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.