Menu

Bi-Kontaktanzeigen

Das Schöne am Internet ist, dass es voller Gleichgesinnte ist. Welche Vorlieben auch immer man so hat, es finden sich garantiert Mitstreiter. Wenn Sie sich denken „Ein bisschen Bi schadet nie“, aber nicht wissen, wo Sie Ihre Neigung ausleben sollen, dann versuchen Sie es doch mit einer entsprechenden Kontaktanzeige.

Sie lieben das andere Geschlecht, aber ein gleichgeschlechtliches Tête-à-tête würde Sie auch mal reizen. Doch Sie fragen sich, wie und wo Sie jemanden mit den selben Neigungen kennen lernen sollen. Sie ahnen es längt: im Internet natürlich.

Bi-Sexualität ist die Lust auf beide Geschlechter. Nebeneinander oder gleichzeitig. In den meisten Fällen aber steht nicht die Partnerschaft im Vordergrund, sondern einzig und allein das erotische Vergnügen. Viele Bi-Sexuelle führen eine Hetero-Beziehung, fühlen sich aber sexuell auch vom gleichen Geschlecht angezogen.

Bei Frauen ist das Vorkommen und auch die Akzeptanz des Bi-Sex‘ deutlich höher, was vor allem gesellschaftliche Gründe hat. Frauen können sich viel ungenierter öffentlich um den Hals fallen, sich küssen, Hand-in-Hand gehen, ohne dass das automatisch als lesbische Liebe verstanden wird. Oftmals sind das ganz einfach Freundschaftsgesten. Männer vermeiden zärtliche Berührungen mit ihren Artgenossen, es sei denn es fällt ein Tor beim Fußball. Wenn darüber hinaus das Bedürfnis nach intimen Kontakten mit Männern besteht, ohne dass man sich als homosexuell bezeichnen würde, dann bieten sich Kontaktanzeigen an. Auch Frauen, die ansonsten Leben und Lieben mit Männern bevorzugen, können auf diese Weise ein gleichgeschlechtliches Abenteuer finden.

Es gibt zahlreiche Online-Börsen, die kategorisiert sind, so kann nichts schief gehen. Man verfasst einfach ein kleines Textchen mit den drei „Ws“: Wo?, Wann? und Was? und wird vermutlich nicht lange auf prickelnde Reaktionen warten müssen.

Wenn man sich aus verständlichen Gründen nicht in den eigenen vier Wänden treffen möchte, bieten sich entweder Hotelzimmer oder entsprechende Clubs an. Vielleicht hat es Sie ohnehin längst gereizt, in einer halb-öffentlichen und dennoch anonymisierten Atmosphäre ihren Gelüsten freien Lauf zu lassen. Auch nach Swingerclubs, Bi-Sex-Partys oder gar Orgien kann man gezielt in Online-Dating-Portalen suchen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.