Menu

Beziehung mit dem Arbeitskollegen – gute Idee?

Die meisten Paare lernen sich auf der Arbeit kennen, oder haben sie sich anders kennengelernt? Jedenfalls kann das entweder super zusammenschweißen oder leider auch sehr viel Unheil mit sich bringen. Manche können da sicher aus Erfahrung sprechen, daher hier ein paar Möglichkeiten wie man so etwas einigermaßen umgehen kann.

Wie schon erwähnt lernen sich die meisten Paare auf der Arbeit kennen. Auch meine Eltern, welche schon seit über 20 Jahren verheiratet sind haben sich während der Arbeit kennengelernt. Ich vermute mal, dass es durchaus eine gute Vorraussetzung sein kann, wenn man sich durch den gemeinsamen Beruf kennenlernt. So kann man schon einmal gemeinsame Interessen feststellen.

Besonders gut kann so eine Beziehung funktionieren, wenn es sich um eine sehr große Firma handelt. Falls tatsächlich mal etwas schief läuft, wie Fremdgehen oder Ähnliches, erfährt vielleicht nicht unbedingt jeder schmutzige Details.

Falls es sich allerdings um einen sehr kleinen Betrieb handelt, welcher sehr familiär ist, sollte man im Vorfeld einiges beachten. Man darf nichts überstürzen, und sollte günstige Situationen abwarten. Einen Korb zu bekommen ist in einer solch kleinen Gruppe sehr peinlich. Auch falls die Beziehung in die Brüche geht kann es zu sehr unangenehmen Situationen mit den anderen Arbeitskollegen kommen.

Außerdem darf man nicht vergessen, dass sich immer alle Gesprächsthemen um das neue verliebte Paar drehen werden, also sie stehen dann auf jeden Fall im Mittelpunkt.

Wem das alles allerdings nichts ausmachen sollte, der darf keinen Sekunde verlieren und sein Glück am Schopfe packen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.